Kursangebote
Gesellschaft - Wissen
Kursangebote / Gesellschaft - Wissen / Kursdetails

Hatte Mistlau ein Kloster?

In fast allen Veröffentlichungen über Mistlau ist zu lesen, dass im Jahr 1282 Elisabeth von Lobenhausen, Gemahlin des Gottfried von Hohenlohe, in Mistlau ein Frauenkloster gegründet habe. Diese Angabe wurde aber schon im 19. Jahrhundert heftig bestritten, u.a. mit der Begründung, eine solche Dame habe es nie gegeben. Spekuliert wird auch, dass sich das Kloster ursprünglich auf der Burg Lobenhausen befand und später nach Mistlau verlegt wurde. Oder dass das Benediktinerinnenkloster Klein-Comburg nach Mistlau verlegt wurde. Ulrich Fröhner hat in den alten Urkunden nachgeschaut, was sich belegen lässt und trägt die Ergebnisse an diesem Abend vor.

Status: Plätze frei

Kursnr.: 20210901KI

Beginn: Do., 21.01.2021, 20:00 - 21:30 Uhr

Dauer: 1

Kursort: Festhalle, Kleiner Saal, 74592 Kirchberg an der Jagst

Gebühr: 6,00 €

Festhalle, Kleiner Saal, 74592 Kirchberg an der Jagst
Crailsheimer Straße
74592 Kirchberg

Datum
21.01.2021
Uhrzeit
20:00 - 21:30 Uhr
Ort
Crailsheimer Straße, Festhalle, Kleiner Saal, 74592 Kirchberg an der Jagst




Volkshochschule Crailsheim-Land e.V.

Schloßstr. 10
74592 Kirchberg an der Jagst

E-Mail: info@vhs-crailsheim-land.de